Selbsthilfegruppen


Selbsthilfegruppen eröffnen Betroffenen die Möglichkeit, sich untereinander auszutauschen, Sorgen und Probleme zu erörtern und zu diskutieren und nicht zuletzt, sich gegenseitig eine Stütz im Alltag zu sein.


Alleine die Gewissheit, nicht alleine zu sein stärkt das Selbstbewußtsein und den Selbstwert.


Folgenden Selbsthilfegruppen gibt Pe-Le einen familiären Rahmen:


  1. Selbsthilfeguppe “Leben mit Körperbehinderung”

  2. Selbsthilfeguppe “Leben mit Amputation”

  3. Selbsthilfeguppe “Frauen nach einem Schwangerschaftsabbruch”

  4. Selbsthilfeguppe “AlleinerzieherInnen”

  5. Kontaktdaten für Rückfragen und zur Terminvereinbarung


Die Anonymität der KlientInnen bleibt in jedem Fall gewahrt und sämtliche Gespräche werden vertraulich behandelt!!!.


Der Verein Pe-Le bemüht sich, mit weiteren spezialisierten Stellen zu kooperieren, um eine umfassende Betreuung gewährleisten zu können.


--> Zurück zur Startseite


Selbsthilfeguppe “Leben mit Körperbehinderung”


Sie bietet Körperbehinderten die Möglichkeit, sich mit Gleich-Betroffenen zu treffen und auszutauschen.


Teilnehmerzahl:

Die Treffen finden jeden ersten Donnerstag im Monat zwischen 18:00 und 20:00 Uhr statt.

Wir bitten um telefonische Voranmeldung unter +43 664/39 66 521


Modeation: Christine Gurtner


--> Zurück zu den Selbsthilfegruppen

--> Zurück zur Startseite


Selbsthilfeguppe “Leben mit Amputation”


Sie bietet insbesondere Amputierten die Möglichkeit, sich mit Gleich-Betroffenen zu treffen und auszutauschen.


Teilnehmerzahl:

Die Treffen finden jeden zweiten Mittwoch im Monat zwischen 16:0 und 19:00 Uhr statt.

Wir bitten um telefonische Voranmeldung unter +43 664/39 66 521


Modeation: Christine Gurtner


--> Zurück zu den Selbsthilfegruppenv

--> Zurück zur Startseite


Selbsthilfeguppe “Frauen nach einem Schwangerschaftsabbruch”


Sie bietet Frauen nach einem Schwangerschaftsabbruch die Möglichkeit, sich mit Gleich-Betroffenen zu treffen und auszutauschen.


Teilnehmerzahl:

Die Treffen finden jeden ersten Mittwoch im Monat zwischen 18:0 und 19:30 Uhr statt.

Wir bitten um telefonische Voranmeldung unter +43 664/39 66 521


Modeation: Dr. Margit Steinzer


--> Zurück zu den Selbsthilfegruppen

--> Zurück zur Startseite


Selbsthilfeguppe “AlleinerzieherInnen”


Sie bietet alleinerziehenden Frauen und Männern die Möglichkeit, sich mit Gleich-Betroffenen zu treffen und auszutauschen.


Teilnehmerzahl:

Die Treffen finden jeden dritten Mittwoch im Monat zwischen 18:0 und 19:30 Uhr statt.

Wir bitten um telefonische Voranmeldung unter +43 664/39 66 521


Modeation: Dr. Margit Steinzer


--> Zurück zu den Selbsthilfegruppen

--> Zurück zur Startseite




Kontaktdaten für Rückfragen und zur Terminvereinbarung


Sie können den Verein Pe-Le erreichen:



Öffnungszeiten:



Der Zugang zu unserer Beratungsstelle ist selbstverständlich barrierefrei.


--> Zurück zur Themenübersicht

--> Zurück zur Startseite



Da der Verein Pe-Le von ihren Klientinnen bzw. Klienten nur freiwillige Kostenbeiträge einhebt, ist der Verein Pe-Le zur Aufrechterhaltung der Beratungsangebote auch auf Ihre Spende angewiesen. Bitte unterstützen Sie diesen Verein durch eine Spende auf das Konto bei der Erste Bank AG


IBAN: AT67 2011 1000 0515 3441
BIC:  GIBAATWWXXX