Weitere Angebote


Pe-Le bietet praxisorientierte Seminare, aber auch Einzelberatungen und Gruppengespräche an.

Themenschwerpunkte sind:



Pe-Le bietet dazu folgende Angebote an:

  1. Seminar “Lustvoll streiten”

  2. Praxisseminar “Konfliktkontrolle durch Entspannung”

  3. Seminar “Ehe und eingetragene Partnerschaft”

  4. Seminar “Ein 'Sorgenkind' in der Familie”

  5. Kontaktdaten zur Terminvereinbarung

Die Anonymität der KlientInnen bleibt in jedem Fall gewahrt. Der Verein Pe-Le bemüht sich, mit weiteren spezialisierten Stellen zu kooperieren, um eine umfassende Betreuung gewährleisten zu können.


--> Zurück zur Startseite


Seminar “Lustvoll streiten”


Kreatives Streiten für den partnerschaftlichen Alltag und knifflige Beziehungssituationen.


“Das Gegenteil von Liebe ist nicht Streit, Konflikte, Wut und Aggression sondern Gleichgültigkeit.”


Wir gehen davon aus, dass ein Streit in einer Beziehung nicht als Schreckgespenst, sondern als ein Zeichen von Lebendigkeit gesehen werden sollte. Freilich will richtig Streiten - also Streiten das nicht verletzend sondern positiv verändernd wirkt erst einmal gelernt sein. Dass dies in jeder Beziehung möglich ist, wollen wir in diesem Seminar vermitteln.


Ziele:


Zielgruppe:

Alle Paare die ihre Streitsituationen verbessern und für positive Veränderungen in ihrer Partnerschaft nutzen wollen.

Vor allem wünschen wir den TeilnehmerInnen, dass dieses Seminar als eines in ihrem Gedächtnis haften bleibt, wo sie nicht nur viel gelernt haben sondern auch sehr viel Spaß hatten, denn Humor öffnet die Seele.


--> Zurück zur Themenübersicht

--> Zurück zur Startseite


Praxisseminar “Konfliktkontrolle durch Entspannung”


Das Seminar will die Grundlage für eine veränderte Einstellung gegenüber Konfliktsituationen schaffen. Es fördert Erkennen der Eigenkompetenzen in der Konfliktlösungsstrategie. Durch dynamische Entspannung lernen die TeilnehmerInnen wie sie in schwierigen Situationen Abstand gewinnen können.


Sie entdecken ihr kreatives Potential, lernen dieses zu nutzen und auszubauen.


Die TeilnehmerInnen lernen


Zielgruppe:


Angesprochen sind Personen, die


--> Zurück zur Themenübersicht

--> Zurück zur Startseite


Seminar “Ehe und eingetragene Partnerschaft”


Die Paare werden über die rechtlichen Grundlagen der Ehe und eingetragenen Partnerschaft informiert. Weiters werden die emotionalen Aspekte beleuchtet und reflektiert.

Ziele:


Zielgruppe:


Dieses Angebot richtet sich an alle Paare, die vorhaben, den Bund der Ehe bzw. den der eingetragenen Partnerschaft einzugehen.


--> Zurück zur Themenübersicht

--> Zurück zur Startseite


Seminar “Ein 'Sorgenkind' in der Familie”


In sehr vielen Familien gibt es 'Sorgenkinder': Hyperaktive Kinder, Legastheniker, Kinder mit Lernstörungen, aber auch Kinder mit körperlicher oder geistiger Behinderung.


Die damit verbundenen Belastungen führen oft zu Überforderung und Resignation.
In diesem Seminar werden die in einer solchen Situation stehenden Probleme und Konfliktfälle angesprochen und bewußt gemacht:


Durch das Erlernen richtiger Verhaltensstrategien soll Ihnen die Möglichkeit gegeben werden, Ihren Alltag entspannter zu erleben.


Ziele:


Zielgruppe:


Dieses Angebot richtet sich an alle Eltern, die Konflikte mit ihren 'schwierigen' Kindern haben und bereit sind auch neue Lösungswege zu diesen Konflikten zu beschreiten.


--> Zurück zur Themenübersicht

--> Zurück zur Startseite




Kontaktdaten zur Terminvereinbarung


Sie können den Verein Pe-Le erreichen:



Öffnungszeiten:



Der Zugang zu unserer Beratungsstelle ist selbstverständlich barrierefrei.


--> Zurück zur Themenübersicht

--> Zurück zur Startseite



Da der Verein Pe-Le von ihren Klientinnen bzw. Klienten nur freiwillige Kostenbeiträge einhebt, ist der Verein Pe-Le zur Aufrechterhaltung der Beratungsangebote auch auf Ihre Spende angewiesen. Bitte unterstützen Sie diesen Verein durch eine Spende auf das Konto bei der Erste Bank AG


IBAN: AT67 2011 1000 0515 3441
BIC:  GIBAATWWXXX